Zofingen hat Zukunft.

Liebe Besucherinnen und Besucher

Willkommen auf meiner persönlichen Webseite. Sie finden hier Informationen zu meinem politischen Engagement, zu meinen Positionen und Überzeugungen sowie zu meinem Werdegang.

Seit über sieben Jahren darf ich als Stadtrat mit dem wichtigen Ressort Bildung und Soziales die Entwicklung von Zofingen aktiv mitgestalten. So konnte ich unter anderem folgende Vorhaben erfolgreich anpacken:

  • Reorganisation und Neuausrichtung des Sozialdienstes
  • Ausbau der regionalen Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen
  • Frühe Förderung und Einführung von Betreuungsgutscheinen für die familienergänzende Kinderbetreuung

Diese positiven Erfahrungen wie auch die sehr guten Wahlergebnisse haben meine Motivation bekräftigt, mich künftig noch stärker für die Stadt Zofingen und den Ortsteil Mühlethal einzusetzen und mich für das Amt als Stadtammann zur Verfügung zu stellen. Dabei kann ich meine in der Privatwirtschaft erworbene Führungserfahrung und neuerdings auch mein Grossratsmandat einbringen.

Meine politische Tätigkeit macht mir weiterhin grosse Freude und ich möchte mit meiner ganzen Kraft und Kompetenz dazu beitragen, dass Zofingen die anstehenden Herausforderungen bewältigen kann:

  • Optimistische finanzielle Perspektive trotz Pandemie und grossen Investitionen
  • Qualitative Siedlungsentwicklung mit massvoller Verdichtung
  • Sicherung und Ansiedlung von Arbeitsplätzen mit hoher Wertschöpfung
  • Effizientere und kundenorientiertere Dienstleistungen dank digitaler Transformation

Mit Ihrer Unterstützung können wir Zofingen gemeinsam in die Zukunft führen!

Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihr Vertrauen.

Herzliche Grüsse

Dominik Gresch

 

Erfolgreiche Arbeitsintegration dank interinstitutioneller Zusammenarbeit

19. Januar 2016  | Rede

Grusswort zum Netzwerk-Stammtisch «Berufliche Integration» vom 10. November 2015 / Es gilt das gesprochene Wort.

«Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.»

21. September 2015  | Rede

Ansprache zur Eröffnung des Jugendkulturlokals OXIL vom 11. September 2015 / Es gilt das gesprochene Wort.

«Lasset uns inne halten, beten und einander zuhören!»

20. September 2015  | Rede

Grusswort zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag in der Stadtkirche Zofingen vom 20. September 2015 / Es gilt das gesprochene Wort.

Termine

  • Keine zukünftigen Veranstaltungen vorhanden.
  • Facebook

    Mein Smartspider